Argumente

Argumente der Stadt Grevenbroich

Verkehrsaufkommen
Eine Entlastung der Ortsdurchfahrten von Wevelinghoven und Kapellen ist nur durch den Lückenschluss der L361n möglich.

Erholungsfunktion
Durch den ortsnahen Ausbau der L361n werden die wertvollen ökologischen Naherholungsfunktionen der Erftaue nicht beeinträchtigt.

Lärm
Durch geeignete Lärmschutzmaßnahmen kann die Lärmbelastung in Grenzen gehalten werden.

Abgase
Die Abgasbelastung innerhalb der Ortschaft wird durch eine Umgehungsstraße geringer.

Unsere Gegenargumente

Verkehrsaufkommen
Eine Entlastung ist auch durch den Aus- und Neubau der Variante VII (K10/K22) sowie durch geeignete Verkehrslenkung zu gewährleisten.

Erholungsfunktion
Die Erholungsfunktion der Erftniederung sowie die Wohnqualität der Siedlungsbereiche werden durch die Trennung zusammengehörender Wohngebiete und Landschaftsräume beträchtlich vermindert.

Lärm
Das innerörtliche Verkehrsaufkommen wird sich nicht so verringern, dass eine spürbare Lärmbelastung stattfindet. Eine zusätzliche Neuverlärmung entsteht durch erhöhtes Verkehrsaufkommen und höhere Geschwindigkeiten auf der Ortsumfahrung.

Abgase
Durch die Erftaue führt eine Frischluftschneise, die durch die Straße abgeriegelt wird.Dadurch wird der Abtransport der innerörtlichen Emissionen behindert. Zusätzliche Abgasbelastungen entstehen durch größeres Verkehrsaufkommen und höhere Geschwindigkeiten auf der Ortsumgehung.