Wie können Sie sich engagieren?

Wir brauchen Hilfe in vielfältiger Form und bitten um tatkräftige Unterstützung. Hier finden Sie einige Möglichkeiten dazu:

a) Solidarisieren Sie sich!

    • Werden Sie Mitglied, erhöhen Sie damit das Gewicht unseres Protests und lassen Sie sich regelmäßig von uns informieren! Das ist einfach und kostet nichts.

b) Unterstützen Sie uns gelegentlich, zum Beispiel:

    • Spenden Sie Geld und helfen Sie damit, unsere Aktionen oder ggf.eine Klage zu finanzieren! Viele unserer Mitglieder haben dafüreinen Dauerauftrag eingerichtet.
    • Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns Ihre Anregungen mit, Ihre Ideen zu Aktionen, oder erfragen Sie gezielt Informationen zum Beispiel zur Verkehrsplanung.
    • Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und machen Sie damit Ihre Unterstützung öffentlich! Wir wollen zeigen, dass viele Menschen die Erftauenquerung ablehnen.
    • Sprechen Sie Ihre Nachbarn an, Ihre Bekannten, Kollegen, Politiker Ihres Wahlkreises usw. und werben Sie für unsere Ziele!
    • Helfen Sie uns bei unseren Veranstaltungen, zum Beispiel verteilen Sie unsere Flyer oder backen Sie einen Kuchen. Je mehr Helfer wir haben, umso mehr können wir unseren Protest zum Ausdruck bringen.

c) Unterstützen Sie uns regelmäßig:

    • Beraten Sie uns mit Ihrem Fachwissen zum Beispiel in den Bereichen Grafik, Jura, Informationstechnik, Journalismus, Ingenieurwissenschaften.
    • Nehmen Sie an unseren regelmäßigen Treffen teil und beteiligen Sie sich aktiv an der Vorbereitung und Durchführung unserer Aktionen.

 

Bitte teilen Sie uns mit, wobei Sie uns unterstützen wollen!