Unser Weg mit nachvollziehbaren Argumenten Überzeugungsarbeit zu leisten ist der Richtige. Klaus Krützen hat sich heute in einer Pressekonferenz gegen den Bau der L361n ausgesprochen. Wir danken ihm für die vielen Gespräche, offenen Worte und den Mut seine Entscheidung kompromisslos zu überdenken. Auch unser Ziel ist und bleibt der Schutz der Erftaue und die Entlastung des Durchgangsverkehrs in Kapellen und Wevelinghoven. S-Bahn-Ausbau, E-Mobilität, Radschnellwege und Fertigstellung der Westtangente sind die wirklichen Antworten in Richtung Nachhaltigkeit, Mobilitätswende und Strukturwandel.

Wir fordern alle Politiker auf sich das 3D-Modell und die Landschaft in der Erftaue anzuschauen, mit uns zu sprechen und Größe zu zeigen.

Um die Ausmaße der geplanten Umgehungsstraße zu verdeutlichen, haben wir ein 3D-Modell der Trasse angefertigt. Foto: Dieter Staniek

» Statement von Bürgermeister Klaus Krützen
» zum Artikel der NGZ
» zum Artikel des Erftkuriers