Verkehrsachse

Die als Variante II bezeichnete Landstraße ist nicht nur eine Ortsumgehung zur Entlastung der Bürger, wie die Kommunalpolitiker der Stadt Grevenbroich lange Zeit behauptet haben, sondern eine wichtige “Verkehrsachse”, die aus dem Kölner Raum in den Kreis Neuss und bis zum Flughafen Mönchengladbach führen soll. Weiterhin dient sie als Zubringer zur A 46 und soll diese entlasten, da sich der Verkehr auf der A 46/A 540 teilweise auf die L 361 verlagern würde.