Zur Homepage

Flyer downloaden


Facebook-Gruppe "Nein! zur L361n in Kapellen-Grevenbroich (Erftaue)

Die neue Facebook-Gruppe kooperiert mit unserem Verein | 01.06.2018 - 15:43:12

Initiatorin der neuen Facebook-Gruppe ist Janine Heinze, die sich als Kapellenerin auch betroffen fühlt durch die Planung der Erftauenstraße. Seit Gründung der Gruppe im Mai sind inzwischen weit über 800 Mitglieder beigetreten. Wir haben einen engen Kooperationskreis mit einigen Mitgliedern der Gruppe, den Grünen und dem BUND gebildet und sind für die Unterstützung von allen Seiten dankbar.

Es sind Gespräche mit Politikern, Bürgermeister und Presse geplant bzw. schon geführt worden. Außerdem soll allen Interessierten der Ablauf der Planungsschritte erklärt werden, um zu verdeutlichen wann man als Bürger Mitspracherecht hat. In der Gruppe soll auch für Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in Kapellen und Wevelinghoven wie z.B. die Sperrung der Ortsdurchfahrt für LKW geworben werden. 

Aus den unterschiedlichsten Gründen fühlen sich viele Bürger mit dem Landschaftsstück an der Erft verbunden. Es ist spannend zu lesen und zu sehen, dass es viele Mitkämpfer gibt.

Allen unseren Mitgliedern und Gegnern der Erftauenquerung empfehlen wir, auch der Facebook-Gruppe beizutreten.

So zeigen Sie, dass Sie eine Alternativlösung fordern.